Tagesablauf Kindergarten

Wochenstruktur im Kindergartenbereich

Unsere pädagogische Kernzeit ist von 8.15 Uhr bis 12.00 Uhr.
Schwerpunkte sind hier das Freispiel sowie die gezielten Angebote in der Groß-, Kleingruppe, teilweise auch gruppenübergreifend.

Uhrzeit Ablauf
ab 7:15/7:30
bis zum Beginn der Kernzeit
Bringzeit:
Die Eltern bringen ihre Kinder in die Stammgruppe.
Mit der Übergabe der Kinder an das pädagogische Personal beginnt die Aufsichtspflicht der Erzieher/innen.
7:30 – 9:00 Begrüßung und Gespräche mit den Kindern,
1.Freispielzeit: Die Kinder wählen Spielpartner, Spielmaterial und Spielbereich innerhalb des Gruppenraumes selbst aus. Das pädagogische Personal begleitet die Kinder dabei als Spielpartner, als Beobachter, als Ansprechpartner/Bezugsperson und auch als Helfer im Entwicklungsprozess.
ca.
8:45 – 9:00
Morgenkreis: gemeinsames Lied, Gebet, Gespräch,
gezieltes Angebot oder Weiterarbeit an einem Projekt
9:15 – 11:15/11:30 Gruppenöffnung
(nur bei Regelbetrieb möglich-nicht in Corona-Zeiten)
ab Mitte November (nach einer gewissen Eingewöhnungszeit der Kinder)jeweils am Montag zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr
Ablauf: Vereinbarung, wer in welchen Spielbereich gehen möchte. Es stehen zur Verfügung:

  • eigene Gruppe
  • andere Gruppen
  • Basteltisch und der Bauplatz im Eingangsbereich
  • zwei Turnräume
  • Nebenraum
  • Werkraum
  • Garten

An diesem Tag haben die Kinder die Chance, sehr individuellen Interessen und Fähigkeiten nachzugehen.

Gruppeninterne Freispielzeit

Dienstag bis Freitag ist gruppeninterne Freispielzeit:

  • Freispiel in der Gruppe
  • Brotzeit bis ca. 10.30 Uhr möglich (bei Gruppenöffnung bis 10.00 Uhr); die Kinder bringen die Brotzeit von zu Hause mit. Zudem gibt es das „Schulobst“).
    Getränke werden gestellt.
  • 1x pro Woche: Turntag in Kleingruppen
  • 1x pro Woche: gruppeninternes Vorschulkindertreffen
  • 1x pro Woche: gruppenübergreifendes Vorschulkindertreffen
    (nur bei Regelbetrieb)

 

 

11:15 -12:30

 

an den gruppeninternen Tagen:
gezieltes Angebot entsprechend dem jeweiligen Gruppenthema (z.B.: Bilderbuchbetrachtung, Gesprächsrunde, Liedeinführung, Rollenspiele, Naturerfahrung, Experimentieren,…)Spiel im Freien oder Bewegungsmöglichkeiten im Haus
(je nach Wetter)
12:00 bis Ende der Kernzeit – Beginn der Abholzeit
ca. 12:30 Mittagessen und Mittagsbetreuung.
Das Mittagessen wird von der Frischeküche Holzkirchen geliefert (nach den Richtlinien der DGE)
13:30 -16:30 Nachmittags sind folgende Gruppen geöffnet:
bis 14.30 Uhr: Bärengruppe und Drachengruppe (DG nur bis zu 9 Kinder)
bis 16.30 Uhr: Igel- und Sonnenscheingruppe
Der Nachmittag kann so gestaltet werden:

  • Freispielzeit
  • Spiel im Garten oder Bewegungsmöglichkeit im Haus (wetterabhängig)
  • Brotzeit
  • Gezieltes Angebot (angepasst an die Gruppe)
16:30 Ende des Kindergartentages.